Willkommen auf unserer Internet-Seite

Der Verein zur Rettung der Wandbilder im Schoch-Areal e.V. will die Wandmalereien als Zeugnis der Vergangenheit Feuerbachs erhalten und für die Öffentlichkeit zugänglich machen.

Diese Wandbilder sind 1949 entstanden, als weite Teile Feuerbachs noch durch die Bombenangriffe der Alliierten zerstört waren. Die Unternehmerfamilie Schoch ließ unmittelbar nach dem Wiederaufbau der Fabrik den Wandschmuck in der Kantine anbringen. Die Gemälde und Sinnsprüche geben dem Streben nach Frieden Ausdruck.

Der Abriss der Gebäude erfolgte von der Landeshauptstadt Stuttgart ab dem 2. Quartal 2015. Der Verein trug dazu bei, dass die Wandbilder nicht zerstört wurden. Für die Wandbilder benötigt der Verein weiterhin Spenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.